Prof.-Urban-Straße 4 • 83043 Bad Aibling info@kreis-migration-bad-aibling.de +49 171 - 2834989

NEWSLETTER 90

Liebe Patinnen und Paten, liebe Helferinnen und Helfer, liebe Freunde des Kreis Migration!

Wir haben wieder Infos für euch!

Sommerpause!!

Wer?
Wann geht es wieder los?
Kleiderkammer

Kleiderkammer@Kreis-Migration-Bad-Aibling.de

Telefon: 0171 – 28 34 989

Oktober
Gitarrenunterricht

michael.lackner@kreis-migration-bad-aibling.de

Ab Mitte September (nach den großen Ferien)

Die beiden Michaels (Habecker und Lackner) unterstützt von Peter Schmich, starten mit neuen Kursen.

Cafe Friends

Ab September

Alexandra, Rosl, Ria und das ganze Team Café FRIENDS wünschen euch eine schöne Sommerzeit!

 

 

Einstieg Deutsch: Die Sprachlern-App

Die Sprachlern-App „Einstieg Deutsch“ bietet Übungen zur sprachlichen Erstförderung. Sie geht von einem elementaren und unmittelbaren Sprachhandlungsbedarf aus und zielt darauf ab, schnell eine grundlegende Sprechfähigkeit im Deutschen zu erreichen.

Hier der Link:

https://portal-deutsch.de/lernen/deutsch-lernen/einstieg-deutsch-die-sprachlern-app/

 

Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten – Informationen für Ehrenamtliche!

Das IQ-Netzwerk Integration durch Qualifizierung hat aktuell die Broschüre „Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten“ veröffentlicht.

Hier der Link:

http://www.netzwerk-iq.de/fileadmin/Redaktion/Bilder/Zielgruppen/Ehrenamtliche/Brosch%C3%BCre_Ehrenamt.pdf

 

Jetzt erst Recht – Bericht vom 4. oberbayerischen Asylgipfel in München

Julia Poweleit, ehrenamtliche Helferin vom Unterstützerkreis Böbing hat einen Bericht über den 4. oberbayerischen Asylgipfel vom letzten Samstag verfasst und hier veröffentlicht:

http://www.politische-bildung-schwaben.net/2017/06/jetzt-erst-recht/

 

Ersthelfer-Leitfaden als PDF

Der Ersthelfer-Leitfaden für Ehrenamtliche steht nun endlich auf folgender Homepage zum Download bereit:

http://www.lernen-lehren-helfen.daf.uni-muenchen.de/downloads/index.html

Das Buch erscheint in Kürze und kann von Ehrenamtlichen in Bayern (kostenlos) schon jetzt unter LLH@daf.lmu.de vorbestellt!

 

Büchergeld in den Berufsschulen:

in den Berufsschulen Wasserburg, Rosenheim und Bad Aibling werden jeweils zum Schuljahresbeginn 50 Euro Schulgeld eingesammelt. Die 50 Euro Schulgeld sollen die Kosten für Bücher, Materialien und Verwaltung etc. decken, sind also nicht als reines Büchergeld zu sehen. Für eine genauere Auflistung kann man sich aber gern an die Schulleitung wenden.

Jeder Schüler kann jedoch beim Landratsamt einen Antrag stellen und bekommt insgesamt 100 € erstattet!

Kein Pate muss das Geld bezahlen!

Bei Schülern, für die das Jobcenter zuständig ist, kann es zu Verzögerungen kommen. Manchmal überweist das Jobcenter auch nichts, da die Jobcenter-Schüler ohnehin mehr Geld erhalten. Diese Einzelfälle können aber immer auch mit den Sozialpädagogen besprochen werden. Sie unterstützen die Schüler und wenden sich an die zuständigen Stellen.

 

Deutsch Lernen 6000 Wörter, eine kostenlose App:

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.funeasylearn.german

 

Taufe von Kevin

Am Sonntag, 16.07.2017, um 7:00 wurde in der Eritreisch-Orthodoxen Tewahdo Kirche St. Ureal in München der kleine Kevin getauft. Anschließend fand eine schöne Feier im katholischen Pfarrsaal statt. Wir möchten uns, auch im Namen unseres eritreischen „Schützlings“ Meron, seiner Frau Senai und des kleinen Kevin ganz herzlich für die Überlassung des Pfarrsaals und die zuvorkommende Behandlung bei Herrn Pfarrer Neumaier und der Familie Krupp, bedanken!

Es war nicht nur ein tolles, ausgelassenes Fest für unsere Asylbewerber, sondern auch neue Motivation und Energie für die Ehrenamtlichen die dabei sein konnten.

Wir gratulieren Kevin und den glücklichen Eltern zur Taufe und wünschen alles Gute und Gottes Segen!

Zwei Dinge sollten Kinder von Ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel

(Johann Wolfgang von Goethe)

Wir wünschen euch ein wunderschönes, sonniges Sommer-Wochenende!

Herzlichst Sissi und Petra

 

Asylberatung der Diakonie in Bad Aibling:

Uta Busse:

Ort: Rathaus, 3. Stock, Zimmer 33

Zeit: Montag 10 – 13 Uhr, Mittwoch 13 – 16 Uhr

Mail: uta.busse@sd-obb.de

Telefon: 0175-96 07 225

 

Saskia Pangritz:

Ort: Rathaus, 3. Stock, Zimmer 33

Zeit: Montag 12-14 Uhr, Freitag 12-15 Uhr

Am Freitag versucht Frau Pangritz vor 12 Uhr in die Container zu kommen.

Mail: saskia.Pangritz@sd-obb.de

Telefon: 0157-79 21 97 02

 

Beata Bajusz – Migrationsberatung für anerkannte Asylbewerber:

Ort: Rathaus, 3. Stock, Zimmer 33

Zeit: Dienstag 12.30-14.30, Mittwoch 10-12 Uhr

Mail: Beata.bajusz@sd-obb.de

Telefon: 015732666252

 

Sozialkaufhaus Bruckmühl

Hausanschrift:  Am Eichpold 10 83052 Bruckmühl

Telefon:            08062 7251445

Öffnungszeiten:            Mo, Di 9.00 Uhr bis 17.30 Uhr

Mi        9.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Do, Fr 9.00 Uhr bis 17.30 Uhr

Eine Einrichtung des Diakonischen Werks Rosenheim.

 

Sozialkaufhaus Rosenheim

des Diakonischen Werkes Rosenheim sozialer Beschäftigungsbetrieb.

Klepperstr. 18, 83022 Rosenheim

CRS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.