Prof.-Urban-Straße 4 • 83043 Bad Aibling info@kreis-migration-bad-aibling.de +49 171 - 2834989

Newsletter 38

26.01.2016

Liebe Helferinnen und Helfer, liebe Interessierte,

es gibt wieder wichtige Infos für euch, und wir bitten euch dringend um eure Mithilfe:

 

Belegung der Turnhalle:

in Kürze wird die Turnhalle in Bad Aibling wieder belegt. Geplant sind rund 300 Personen und wir gehen momentan davon aus, dass es wieder eine Erstaufnahme wird, das heißt, die Menschen werden in den darauffolgenden Wochen auf andere Städte und Gemeinden verteilt werden. Die Caritas hat uns ausdrücklich um Unterstützung gebeten. Die ersten beiden Wochen werden wieder vollgepackt sein mit ärztlichen Untersuchungen usw.! Parallel dazu werden wir aber, in Absprache mit der Caritas und dem Hallenmanager, unsere Tätigkeiten aufnehmen.

 

Unser Betreuungsteam hat sich viel vorgenommen:

·         Infoabende in der Halle – in den ersten Tagen sollen z. B. die wichtigsten Regeln in Deutschland vermittelt werden

·         Patientenbegleitung

·         Stadtrundgänge

·         Handarbeitsnachmittag für die Frauen – 1x wöchentlich

·         Familienaktivitäten – wahrscheinlich eingeschränkt, wenn es zu viele sind.

Bitte helft mit, dass wir diese Angebote starten können.

Ansprechpartnerin und Koordinatorin ist Barbara Kleeblatt (Leitung Betreuungsteam/Turnhalle): fasanenholz@t-online.de

 

Unser Deutschteam wird wieder Einführungskurse in die deutsche Sprache anbieten. Ansprechpartnerin ist Martina Mayer (Leitung Deutschteam/Turnhalle): martinamayer@gmx.net  Sie würde sich sehr freuen, wenn sich noch weitere „Lehrer“ zur Verfügung stellen würden.

 

Das Sportteam wird Laufen, Wandern, Fußball und Spieleabende anbieten. Außerdem wird es sich bei den Stadtspaziergängen beteiligen. Wer hier helfen will, wendet sich bitte an Wolfgang Konstanziak (stellv. Leitung): wolfgang.konstanziak@telekom.de
Unser neues Team Hand in Hand:

Teamleitung: Steffi Bacher-Lutsch

Kontaktdaten: bacher_stephanie@yahoo.de

 

Was ist Hand in Hand?

Hand in Hand ist eine Plattform, über die Behörden, Institutionen, Organisationen, Unternehmen, Vereine und Privatpersonen Bedürftigen konkret Hilfe leisten können. Hier finden Spenden und Empfänger ohne Umwege zusammen.

 

Wie nutzen wir Hand in Hand?

Wenn Ihr bei einem eurer Schützling einen konkreten Bedarf feststellt, so teilt uns das bitte mit: (sissizinner@yahoo.de).

Je konkreter desto besser! Sprich: wer benötigt etwas, warum oder wofür.

Sobald sich ein Spender gefunden hat, wird Steffi sich umgehend mit euch in Verbindung setzen. Wichtig ist, dass Ihr Steffi Bescheid gebt, wenn die Spende angekommen ist, damit das Gesuch bei Hand in Hand geschlossen werden kann.

 

Was haben wir bereits über Hand in Hand gefunden?

Wir konnten bereits einige mit Spenden über Hand in Hand glücklich machen. So haben wir zum Beispiel einen Kühlschrank, einen Herd, eine Nähmaschine, einen Schreibtisch, einen Teppich sowie einen Couchtisch und einiges mehr gefunden.

Manche Spender brachten die Dinge sogar selbst vorbei. Andere mussten abgeholt werden.

 

Hier bräuchten wir nochmal eure Hilfe:

Wenn jemand die Möglichkeit hat, auch mal größere Dinge zu transportierten, wäre es schön, wenn er sich bei Steffi meldet.
Wir wünschen euch einen guten Tag!

Liebe Grüße

Sissi und Petra

 

image004

 Im Grund sind es immer die Verbindungen
mit Menschen, die dem Leben
seinen Wert geben.

Wilhelm von Humbold

CRS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.